• DUALES STUDIUM

    Automobil- und Nutzfahrzeug-
    technik (Bachelor)

    JETZT BEWERBEN!
    Paul Wiegand Duales Studium

Die perfekte Kombination aus Praxis und Theorie!

Duales Studium: Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik bei Paul Wiegand

Das Studium findet an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut statt und schließt mit dem Bachelor Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik (B. Eng.) ab.

In der breiten Grundausbildung kommen zu den üblichen mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern die Mechanik/Festigkeitslehre sowie die Konstruktionsgrundlagen und die fertigungstechnischen Grundlagen hinzu.

Darüber hinaus sind die angewandte Elektrotechnik und Informatik sowie CAD-Grundlagen Bestandteil des Grundstudiums. Ab dem 4. Semester erfolgt die Profilbildung durch die Wahl der Profilierungsrichtung Nutzfahrzeugtechnik.

Neben den Profilierungsmodulen vervollständigt das Ergänzungsmodul Qualitätsmanagement und Unternehmensführung die Ausbildung.

Die praktische Ausbildung ist integraler Bestandteil des Studiums. Sie wird während der Semesterferien und im Praxissemester bei der Paul Wiegand GmbH durchgeführt, von der Hochschule betreut und durch praxisbegleitende Lehrveranstaltungen ergänzt. Die Vorpraxis umfasst ein sechs bis zwölf wöchiges Praktikum bei uns im Unternehmen.

GRUNDSTUDIUM

Semester 1 + 2

  • Mathematik, Physik, Chemie
  • Werkstoffkunde
  • Maschinenkonstruktion I
  • Statik und Dynamik
  • Festigkeitslehre
  • Wirtschaftliche und soziale Kompetenzen

Semester 3

  • Studium Generale
  • Maschinenelemente
  • Versuchstechnik
  • Strömungsmechanik
  • Grundlagen E-technik und Elektronik
  • Grundlagen Fertigungstechnik

Semester 4

  • Verbrennungsmotoren
  • Technische Thermodynamik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Maschinenkonstruktion II
  • Grundlagen CAD / FEM

PROFILIERUNGSRICHTUNG NUTZFAHRZEUGTECHNIK

Semester 5

  • PRAXISSEMESTER

Semester 6

  • Fahrzeuginformatik
  • Grundlagen der Antriebstechnik
  • individuelles Ergänzungsmodul
  • Ingenieurtechnisches Praktikum
  • Projektarbeit

Semester 7

  • Grundlagen moderner NFZ
  • Moderne NFZ – Technik I
  • Moderne NFZ – Technik II
  • BACHELORARBEIT

Ergänzungsmodul

  • Qualitätsmanagement und Unternehmensführung

Anforderungsprofil

  • Abiturnote 3,2 und besser
  • Studiennahe Leistungskurse mit guten Noten
  • Interesse für Technik
  • Technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick

  • Sorgfältigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Lösungs- und zielorientiertes Denken und Handeln
  • Querdenken/unkonventionelles Denken
  • Fähigkeit, das Wesentliche zu erkennen (Abstraktionsfähigkeit)

Es besteht die Möglichkeit mit einem anschließenden Masterstudium innerhalb weiterer drei Semester das wissenschaftliche Profil zu schärfen und sich weiter spezialisieren.

Weitere Informationen über den Studiengang finden Sie auf den Internetseiten der der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut